Herz-Kreislauf-Training

Rundum fit und gesund

Ein gesundes Herz-Kreislauf-System ist die Basis für eine angemessene Leistungsfähigkeit in Alltag und Beruf. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihnen bleibt einfach zu schnell die Luft weg, sollten Sie mit Cardio- oder Ausdauertraining, wie das Herz-Kreislauf-Training auch genannt wird, anfangen. Es handelt sich dabei um Trainingseinheiten von mindestens 30 Minuten Dauer, die auf speziellen Cardiogeräten durchgeführt werden. Der Klassiker ist natürlich das Fahrradergometer, aber wir bieten Ihnen auch Stepper und weitere Geräte. Tragen Sie einen Pulsgurt, eine Pulsuhr oder nutzen Sie die Sensoren am Gerät: ein Cardiotraining darf niemals ohne Blick auf die Herzfrequenz durchgeführt werden! Je nach Zielsetzung sollten Sie in einem anderen Bereich trainieren, Ihr Trainer erläutert Ihnen bei Ihrem ersten Einführungstraining alles, was Sie wissen müssen, z.B. worum es sich bei der anaeroben Schwelle handelt und wieso Sie diese für eine Erhöhung der Ausdauer nicht überschreiten sollten.

Auch wenn Sie abnehmen und Ihre Fettverbrennung anregen möchten, sollten Sie zwei bis drei Cardio-Einheiten pro Woche absolvieren. Unser Team berät Sie umfassend und findet mit nicht nur Ihre optimale Trainings-Herzfrequenz für Ihre Ziele heraus, sondern auch den besten Zeitpunkt für Ihr Herz-Kreislauf-Training.